Lehren, Prüfvorrichtungen, Lohnarbeiten

Zusammenfassend

Die hohe Präzision unserer Werkzeuge bewegte uns dazu, den Lehrenbau und die Fertigung von Einzelteilen zur Erreichung einer hohen Produkt-verfügbarkeit in unser Portfolio aufzunehmen.

Lehren stellen ein unverzichtbares Hilfsmittel dar, um Ihre Produktionsschritte zu sichern und kurze Durchlaufzeiten zu erzielen.

Eine schnelle Verfügbarkeit Ihrer Einzelteile ist uns ein wichtiges Anliegen, daher haben wir gebräuchliche Werkzeugstähle stets auf Lager.

Lehren, Prüfvorrichtungen, Lohnarbeiten

Lehren

Um die Qualität von Produkten überwachen und dokumentieren zu können, benötigt man Prüf- und Messmittel höchster Güte und Präzision.

Unser Lehrenbau fertigt für Sie:

  • individuelle Einstelllehren und Einstellmeister zur Schneideneinstellung von Bearbeitungswerkzeugen
  • Lehren zum Aufsetzen auf das Werkzeug – direkt in der Maschine oder außerhalb über eine Vorrichtung
  • Meister mit Meisterpunkten zum Einstellen und Überprüfen der Lehren
  • Prüf- und Abstecklehren zur Prozessüberwachung beim Stanzen von Bauteilen
Prüfvorrichtungen

Für eine beständige Produktqualität sowie zur rationellen Qualitätsüberwachung fertigen wir Prüfvorrichtungen gemäß Ihrer Spezifikation. Sowohl individuelle Spannvorrichtungen für Teile, welche mechanisch bearbeitet werden, als auch Prüfvorrichtungen zur Kontrolle von Rundheit und/oder zur Welligkeitsprüfung von Stanzteilen werden zur nahtlosen Integration in Ihre Fertigungslinie hergestellt.

Lohnarbeiten

Unsere erfahrenen Mitarbeiter fertigen nach Ihren Zeichnungen und Daten komplexe Einzelteile mit höchsten Genauigkeitsanforderungen sowie einzelne Baugruppen samt Montage. Zudem stellen wir Serienteile für mechanisch zu bearbeitende Werkstücke her. Hierfür steht Ihnen ein breites Spektrum an Fertigungsverfahren zur Verfügung. Die Leistungsübersicht finden Sie in unserer Maschinenliste.